Erdmandelbrötchen

ERDMANDELBRÖTCHEN 

ZUTATEN

100 gr. grob zerkleinerte Erdmandeln; 25 gr. Erdmandelmehl; 150 gr. Zucker; 1 Teelöffel Kardamonsamen; 1 Teelöffel Salz; 500-600 gr. Mehl; 1 Teelöffel Backpulver; 2 Eier; 1 Eiweiß zum Bestreichen.

ZUBEREITUNG
Erdmandelmehl mit Zucker, Kardamossamen, Salz, Mehl und Backpulver mischen. Nach und nach die Eier dazugeben und verrühren; Erdmandeln dazugeben. Die Hände mit Mehl bestäuben, die Masse teilen und in 25 cm lange und 5 cm breite Klötze formen und auf ein Backpapier geben. Mit Eiweiß bestreichen. Für ungefähr 20 Minuten bei 200ºC backen. Danach mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, bevor man das Ergebnis in 1,25 cm dicke Scheiben schneidet. Für ungefähr weitere 30 bis 50 Minuten bei 100ºC backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Aufbewahrung in einem luftdichten Behälter.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top